B-IMG_1691

fotograf. bildwelten, stuttgart, 9.05.14

 

und viele weitere
SEMINARE

foto-
grafische bildwelten
stuttgart, 9.05.14

die vermittlung von architektur ist für jeden architekten ein zentrales thema. als häufigstes medium werden dazu bilder eingesetzt. bilder veranschaulichen architektur und machen sie nachvollziehbar. es können zeichnungen, 3-d-darstellungen oder fotografien sein.

für architekten, die sich dieser medien zur vermittlung ihrer realen oder imaginierten bauten bedienen, sind beherrschung und beurteilung dieser kunst, beispielsweise der fotografie, von großem vorteil. an dieser schnittstelle zwischen architektur und fotografie setzt das seminar an: wie kann dreidimensional gebautes in ein zweidimensionales bild transformiert werden? welche mittel stehen mir zur verfügung? wähle ich zur aufnahme ein detail oder eine totale? welche wirkung möchte ich mit meiner bildsprache erzielen?

Continue reading

encanto: die oper köln

MEIN BUCH IST ERHÄLTLICH !!!!

signierte bücher
H I E R !

encanto-buch-kiste

Encanto
Die Oper Köln

Autoren: Gunther Geltinger, Rolf Sachsse
Künstlerin: Anja Schlamann
Gestaltet von Kehrer Design/ Bartel Design
Festeinband, ca. 24 x 20 cm, 80 Seiten
ISBN 978-3-86828-489-8, ca. Euro 29,90


COLLECTOR´S EDITION
mit 2 prints, blattformat ca. 24 x 20 cm,
in einer auflage von 50 + 5 exemplaren,
SUBSCRIPTIONSANGEBOT: euro 128,–

signierte bücher:  H I E R !

 

 

AUSSTELLUNG:
VHS-photogalerie stuttgart
10.04. – 25.05.2014
vernissage:   mittwoch, 9.04.2014
SIE SIND HERZLICH EINGELADEN!
Encanto _SCHLAMANN_ausst. VHSphotogalerie

das subscriptionsangebot als pdf:
Encanto- die Oper Koeln Buch_SCHLAMANN

Continue reading

stuttgart

encanto

die AUSSTELLUNG ist eröffnet!

vhs-photogalerie
stuttgart

02_AS1498-captur-2012.04.07-36604-rh

ENCANTO
die oper köln

opernhäuser sind seit jeher orte einer kunstwelt. hier werden zuschauer verzaubert. diese artifizielle, ohne auf widerspiegelung der wirklichkeit bedachte fantasiewelt, lässt immer wieder individuelle vorstellungsbilder entstehen und bietet raum für neue inszenierungen.
die fotografin anja schlamann hat in ihrer serie „ENCANTO“ das gesamte opernhaus in köln kurz vor seinem umbau als einzigartige architektonische bühne genutzt. repräsentative bereiche wie auch der öffentlichkeit verborgene räume hinter der bühne werden fragmentarisch gezeigt. lakonisch und voller details lassen sie spuren eines 60-jährigen theaterlebens erkennen.
 der nüchterne blick auf die räume erhält durch die überraschend wiederkehrende präsenz der figur carmen eine momenthafte ebene. sie zeigt sich fließend und transparent, voller emotionalem reichtum und zauber. über diese theatralisch gespielte rolle wird der blick des betrachters in die seele der räume geleitet: carmen als spielerin, zauberin, botschafterin und mittlerin zwischen den welten.

Continue reading