abtei michaelsberg, siegburg

Fernansicht2

michaelsberg
siegburg
herbst 2018

Rund 40 Meter über der Stadt Siegburg liegt das Klostergebäude der Abtei Michaelsberg mit seiner weithin sichtbaren Kirche. Die Abtei des Benediktinerordens wurde 1064 gegründet, im 18. Jahrhundert nach einem Brand barock wiederaufgebaut und 2011 säkularisiert. In seiner annähernd tausendjährigen Geschichte hat die Anlage fast jede Art von Nutzung erlebt: sie war Abtei, Gotteshaus, Gefängnis, Jugendherberge und Heilanstalt. Nach einem Entwurf vom Kölner Architkturbüro MSM ist das Gebäude in ein hochmodernes Tagungs- und Bildungseinrichtung umgebaut worden. Die Einweihung wurde 2017 gefeiert. Materialität und Transparenz sind allgegenwärtige Leitgedanken des Entwurfs. Scheinbare Gegensätze wie Tradition und Fortschritt, Historie und Zukunft, Teilnahme und Rückzug bilden eine homogene Gesamtheit. Die Abtei ist ein wunderbarer Ort, dem zahlreiche spannende Fotomotive entlockt werden können.

Das Seminar beginnt mit Wahrnehmungsübungen, Einführung in die Technik und Bildgestaltung. Nach der theoretischen Einführung werden ausgewählte architektonische Themen fotografisch in die Praxis umgesetzt. Alle Aufnahmen werden in der Gruppe diskutiert.