workshop: architektur- fotografie, 1.+2.08.2019

workshop
architektur-
fotografie
festung
ehrenbreitstein
1.+2.08.2019

Hoch oben auf dem Felssporn thront die im 16. Jahrhundert erbaute Festung Ehrenbreitstein über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die weitläufige Festungsanlage mit den Wallanlagen, das zeitgenössische Entréegebäude von hg merz architekten, das Plateaugelände sowie die Aussicht über das deutsche Eck in Koblenz bietet viele reizvolle Ein-und Ausblicke. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit der Seilbahn über den Rhein nach Koblenz zu fahren und die Innenstadt zu entdecken.

In dieses Spannungsfeld wollen wir uns fotografisch begeben, zahlreiche Motivstrecken lassen sich zur Auseinandersetzung finden.

Das Seminar beginnt mit Wahrnehmungsübungen, Einführung in die Technik und Bildgestaltung. Nach der theoretischen Einführung werden ausgewählte architektonische Themen fotografisch in die Praxis umgesetzt. Alle Aufnahmen werden in der Gruppe diskutiert.

Der zweite Tag steht der Vertiefung zur Verfügung. Nach einem weiteren theoretischen Exkurs begeben sich die Teilnehmenden mit neuen Ideen in die Festung. In Einzelgesprächen können gewählte Entscheidungen vor Ort besprochen werden, bevor sie auch an diesem Tag in der Gruppe präsentiert und diskutiert werden.

Bitte eine manuell einstellbare Digitalkamera und nach Möglichkeit ein Stativ mitbringen. Ein Laptop kann, muss aber nicht mitgebracht werden.
Die Veranstaltung ist auf 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Festung_Ehrenbreitstein

zeitraum

1.+2.08.2019

anmeldung
und information