cuba

ladentische in cuba

cuba

AUSSTELLUNG
MICHAEL-HORBACH-STIFTUNG
KÖLN

VERNISSAGE
11.02.2018

EUROPÄER SEHEN CUBA

Ladentische sind Angebote: was auf dem Tisch liegt, ist Auslage und wird verkauft. Wo es klimatisch möglich ist, markiert der Ladentisch die Grenze von Innen und Außen. Innen stehen Verkäufer, außen Käufer, dazwischen die Ware. Als Ensemble sind Ladentische ein ebenso altes wie faszinierendes Thema der Architektur – und wenn sie so stringent in aller Welt gesammelt werden wie von Anja Schlamann, dann sind sie obendrein ein verführerisches Angebot an das Auge.
Die Ladentische aus Kuba zeigen spontan abgelegte Grundnahrungsmittel und Ersatzteile: die Tische tragen die Verantwortung für das tägliche Überleben wie den kulturellen Mehrwert. Hinter jedem Tisch stehen die Verkäufer, die sich selbst im Bild sehen, denn Anja Schlamann zieht ihre Aufmerksamkeit auf sich, ganz bewusst: einmal mehr erweist sich die Photographie als Zeichen- und Mythenmaschine, Anja Schlamann sei Dank.
Prof. Dr. Rolf Sachsse

edition: 7+2 ap
grösse: 56 x 71 cm

Continue reading

ravensburg

ravensburg – stadt der türme 19.-22.04.2018

RAVENSBURG
19.04.-22.04.18

die humpis, der mehlsack und der vergleich zu san gimignano – all das verbindet ravensburg. im schatten der welfischen ravensburg wurde ca. 1050 das älteste bekannte haus ravensburg gebaut, zu einer siedlung gehörend, aus der sich später das humpis-quartier entwickelt. diese patrizierfamilie hatte europaweit handelsbezeihungen, zum grossen teil mit tüchern und stoffen. der mehlsack, ein weißer runder turm, der den reichsbürgern einblick in den burghof und das treiben der staufer gewährte, gilt als wahrzeichen der stadt.
ravensburg, die „perle oberschwabens“ liegt unweit nördlich des bodensees in der 4-länder-region um D, A, CH und lichtenstein. aufgrund ihrer zahlreichen mittelalterlichen stadttore und türme wird sie stadt der türme und tore genannt.
treppen, stiegen, kanälchen, ein bunter markt, leben und trubel, diese silouhette und das neue kunstmuseum bieten einen idealen ort für die fotografie. ihrem reiz wollen wir uns 3 tage hingeben, natürlich ergänzt um die kulinarischen besonderheiten der region. lassen sie uns lernen und staunen auf den spuren der humpis!

Continue reading

rheinauhafen

rheinauhafen köln 10.03.18

rheinauhafen_web

rheinau-hafen
köln, 10.03.18
.
AK-anerkannt

die vermittlung von architektur ist für jede architektin und jeden architekten ein zentrales thema. als häufigstes medium werden dazu bilder eingesetzt. bilder veranschaulichen architektur und machen sie nachvollziehbar. es können zeichnungen, 3-d-darstellungen oder fotografien sein. für architekten, die sich diesen medien zur vermittlung ihrer realen oder imaginierten bauten bedienen, ist beherrschung und beurteilung dieser kunst, beispielsweise der fotografie, von großem vorteil. an dieser schnittstelle zwischen architektur und fotografie setzt die fotografin anja schlamann mit ihren seminaren an: wie kann dreidimensional gebautes in ein zweidimensionales bild transformiert werden? welche mittel stehen mir zur verfügung? wähle ich zur aufnahme ein detail oder eine totale? welche wirkung möchte ich mit meiner bildsprache erzielen?

Continue reading