AS1582-0391

in via köln

AS1582-0391

in via köln

IN VIA köln ist ein fachverband innerhalb des caritasverbandes mit über 110jähriger tradition, modern, zukunftsweisend und katholisch. der verband setzt sich überwiegend für benachteiligte junge menschen in schule und beruf ein und unterstützt sie − ungeachtet ihres geschlechts, ihrer herkunft und ihres glaubens − in verschiedenen zusammenhängen. die spannweite reicht heute von projekten der jugendhilfe und (schul)-sozialarbeit über verschiedenste maßnahmen der berufsvorbereitung, der betrieblichen integration bis hin zur qualifizierten betreuung von schülerinnen und schülern in offenen ganztagsschulen sowie in weiterführenden schulen. IN VIA köln steht auch in der mitverantwortung für die sozialen verhältnisse auf kommunaler ebene. entstanden 1889, in der zeit der industrialisierung, beschäftigt der verband heute mehr als 550 haupt- und ehrenamtliche mitarbeiterinnen und mitarbeiter. neben zahlreichen projekten und einrichtungen, integrationsunternehmen und sozialen betrieben, sind auch die radstation am hauptbahnhof köln und die bahnhofsmission köln in trägerschaft von IN VIA köln.

vertiefende informationen: HIER.

Continue reading

taj-mahal

indien, 6.-19.10.2015

indien
6.-19.10.2015

reise und seminar – durch rajasthan

architektonische highlights, einzigartige natur und eine wundervolle kultur mit  gastfreundlichen menschen erwarten sie auf dieser reise. tauchen sie ein in die bunte, hektische und fröhliche welt nordindiens, die einen mit Ihrer vielfalt und ihren wiedersprüchen begeistert. lassen sie sich von der magie des landes anstecken und erleben eine unvergessliche reise.
folgende städte werden bereist:  dehli, chandigarh, mandawa, jaipur, agra mit dem taj mahal

Continue reading

encanto

SIGNIERTE BÜCHER
H I E R

03_AS1498-captur-2012.04.07-36624-rh

ENCANTO
die oper köln

opernhäuser sind seit jeher orte einer kunstwelt. hier werden zuschauer verzaubert. diese artifizielle, ohne auf widerspiegelung der wirklichkeit bedachte fantasiewelt, lässt immer wieder individuelle vorstellungsbilder entstehen und bietet raum für neue inszenierungen.
die fotografin anja schlamann hat in ihrer serie „ENCANTO“ das gesamte opernhaus in köln kurz vor seinem umbau als einzigartige architektonische bühne genutzt. repräsentative bereiche wie auch der öffentlichkeit verborgene räume hinter der bühne werden fragmentarisch gezeigt. lakonisch und voller details lassen sie spuren eines 60-jährigen theaterlebens erkennen.
 der nüchterne blick auf die räume erhält durch die überraschend wiederkehrende präsenz der figur carmen eine momenthafte ebene. sie zeigt sich fließend und transparent, voller emotionalem reichtum und zauber. über diese theatralisch gespielte rolle wird der blick des betrachters in die seele der räume geleitet: carmen als spielerin, zauberin, botschafterin und mittlerin zwischen den welten.

Continue reading

barbier

ladentische

AUSSTELLUNG
LANDTAG DÜSSELDORF
24.03. – 30.04.2015

AUSSTELLUNG
IHK KÖLN
ERÖFFNUNG:
12.05.2015, 19.00 UHR

9221_6_18

ladentische

LADENTISCHE – syrien, kuba, marokko, spanien

“ladentische sind angebote: was auf dem tisch liegt, ist auslage und wird verkauft. wo es klimatisch möglich ist, markiert der ladentisch die grenze von innen und aussen. innen steht der verkäufer, aussen käufer, dazwischen die ware. als ensemble sind ladentische ein ebenso altes wie faszinierendes thema der architektur – und wenn sie so stringent in aller welt gesammelt werden wie von anja schlamann, dann sind sie oebendrein ein verführerisches angebot an das auge.”   -  “rund ein jahrzehnt später erhalten diese szenen eine neue aktualität: die bilder werden mit dem wissen von den dramatischen politischen, ja kriegerischen veränderungen in syrien und nordafrika aufgeladen. die fotografien zeigen nicht nur das abbild von momenten, sondern eine visuelle schichtung zahlreicher bedeutungsebenen, die bei der bildbetrachtung erschlossen werden. die ladentische von anja schlamann sind damit aktueller denn je.” prof. dr. rolf sachsse, 2008/2015

edition: 7+2 ap
grösse: 50 x 60 cm

ausstellung

landtag nrw
cdu-fraktion
platz des landtags 1
40221 düsseldorf

zur besichtigung
anmeldung erforderlich
unter:
gabriele.arentz@landtag.nrw.de


IHK köln

unter sachsenhausen 10-26
50667 köln

ERÖFFNUNG:
12.05.2015
19.00 Uhr

die einladungskarte als pdf:
ladentische_Einladung

Continue reading