encanto

SIGNIERTE BÜCHER
H I E R

03_AS1498-captur-2012.04.07-36624-rh

ENCANTO
die oper köln

opernhäuser sind seit jeher orte einer kunstwelt. hier werden zuschauer verzaubert. diese artifizielle, ohne auf widerspiegelung der wirklichkeit bedachte fantasiewelt, lässt immer wieder individuelle vorstellungsbilder entstehen und bietet raum für neue inszenierungen.
die fotografin anja schlamann hat in ihrer serie „ENCANTO“ das gesamte opernhaus in köln kurz vor seinem umbau als einzigartige architektonische bühne genutzt. repräsentative bereiche wie auch der öffentlichkeit verborgene räume hinter der bühne werden fragmentarisch gezeigt. lakonisch und voller details lassen sie spuren eines 60-jährigen theaterlebens erkennen.
 der nüchterne blick auf die räume erhält durch die überraschend wiederkehrende präsenz der figur carmen eine momenthafte ebene. sie zeigt sich fließend und transparent, voller emotionalem reichtum und zauber. über diese theatralisch gespielte rolle wird der blick des betrachters in die seele der räume geleitet: carmen als spielerin, zauberin, botschafterin und mittlerin zwischen den welten.

Continue reading

barbier

ladentische

AUSSTELLUNG
IHK KÖLN

12.05.- 26.06.2015

9221_6_18

ladentische

LADENTISCHE – syrien, kuba, marokko, spanien

„ladentische sind angebote: was auf dem tisch liegt, ist auslage und wird verkauft. wo es klimatisch möglich ist, markiert der ladentisch die grenze von innen und aussen. innen steht der verkäufer, aussen käufer, dazwischen die ware. als ensemble sind ladentische ein ebenso altes wie faszinierendes thema der architektur – und wenn sie so stringent in aller welt gesammelt werden wie von anja schlamann, dann sind sie oebendrein ein verführerisches angebot an das auge.“   –  „rund ein jahrzehnt später erhalten diese szenen eine neue aktualität: die bilder werden mit dem wissen von den dramatischen politischen, ja kriegerischen veränderungen in syrien und nordafrika aufgeladen. die fotografien zeigen nicht nur das abbild von momenten, sondern eine visuelle schichtung zahlreicher bedeutungsebenen, die bei der bildbetrachtung erschlossen werden. die ladentische von anja schlamann sind damit aktueller denn je.“ prof. dr. rolf sachsse, 2008/2015

edition: 7+2 ap
grösse: 50 x 60 cm

ausstellung

IHK köln
unter sachsenhausen 10-26
50667 köln

12.05.- 26.06.2015

die einladungskarte als pdf:
ladentische_Einladung

Continue reading